fetischwelt.com
Image default

50 Shades of Grey bei Netflix, Amazon Prime, iTunes & Google Play: Hier findest du den BDSM-Filmhit

Keine Frage: Der Film „50 Shades of Grey“ hat Millionen von Menschen in die Kinos gelockt, war ein echter Hit und machte BDSM etwas mehr Salonfähig. Auch wenn es viele Kritiker gab, die sagen dass der Film die BDSM-Welt nicht richtig widerspiegelt, hat 50 Shades of Grey dazu beigetragen, dass Sadomaso, Dominanz und Unterwerfung von der Gesellschaft nicht mehr als pervers abgestempelt werden. Doch wo kann man sich die Filme von 50 Shades of Grey anschauen? Welcher Streaming-Anbieter hat die Filme im Angebot?

Streaming-Dienste wie Netflix, Amazon Prime, iTunes, Google Play und Maxdome erfreuen sich vieler Benutzer und bieten eine riesige Datenbank an Filmen an. Darunter auch alle drei Teile von 50 Shades of Grey. Allerdings hat nicht jeder Streaming-Anbieter die Verfilmung der gleichnamigen Bücher im Sortiment.

Auch Interessant: Die besten Bondage Pornoseiten auf denen du fesselnde Bondage Pornos findest

Du musst also Suchen – was manchmal etwas länger dauern kann. Wir möchten dir einen Überblick verschaffen, wo sich die Filmreihe ansehen kannst. Denn nicht jeder hat die Möglichkeit genutzt, die Verfilmungen von Stephanie Meyers Romanen im Kino zu sehen.

50 Shades of Grey

50 Shades of Grey im Stream: Welche Streaming-Dienste hat die BDSM-Filmreihe im Sortiment?

Einer der beliebtesten Streaming-Dienste auf dem Markt ist ohne Zweifel Netflix. Und genau dort wird man auch nicht fündig. 50 Shades of Grey und Netflix? Keine Chance! Die Filmreihe wird nicht von Netflix angeboten, so dass du auf einen anderen Dienst wechseln musst um in den Genuss der Rollenspiele zwischen Anastasia und Christian zu kommen. Doch keine Sorge: Es gibt noch viele weitere Anbieter, bei denen du dir den Filmhit genießen kannst.

Auch Interessant: So bereitest du eine BDSM Session perfekt vor

Insgesamt gibt es drei Teile von 50 Shades of Grey. Natürlich haben wir in unserer Übersicht nach allen drei Teilen der Trilogie Ausschau gehalten. Wer möchte denn nicht wissen, wie die Reise der beiden Darsteller zu Ende geht?

Streaming-Dienst50 Shades of Grey Teil 150 Shades of Grey Teil 250 Shades of Grey Teil 3
NetflixNeinNeinNein
AmazonLeihen & Kaufen
(3,99 / 9,99)
Leihen & Kaufen
(3,99 / 9,99)
Ja, im Prime enthalten
Apple iTunesLeihen & Kaufen
(3,99 / 11,99)
Leihen & Kaufen
(3,99 / 11,99)
Leihen & Kaufen
(3,99 / 11,99)
Google Play StoreLeihen & Kaufen
(1,99 / 8,99)
Leihen & Kaufen
(1,99 / 8,99)
Leihen & Kaufen
(2,99 / 7,99)
Sky StoreLeihen & Kaufen
(3,99 / 9,99)
Leihen & Kaufen
(3,99 / 9,99)
Leihen & Kaufen
(3,99 / 9,99)
Maxdome StoreLeihen & Kaufen
(2,99 / 8,99)
Leihen & Kaufen
(2,99 / 8,99)
Leihen & Kaufen
(2,99 / 9,99)

Preislich gibt es bei den unterschiedlichen Anbietern deutliche Unterschiede. Google bietet unserer Meinung nach die attraktivsten Preise für die drei Filme an, sowohl zum leihen, als auch zum kaufen. Schade finden wir es, dass es die Videofilme nicht bei Netflix gibt. Allerdings hoffen wir, dass es irgendwann soweit sein dürfte und Netflix alle drei Teile ins Sortiment mit aufnimmt.

Auch Interessant: Das richtige Safeword – So wählst du es!

Kurios ist, dass es den dritten Teil der Trilogie „Fifity Shades of Grey“ in Amazon Prime enthalten und somit kostenlos ist, die vorherigen Teile aber nicht. Das heißt, dass man erst Geld für die ersten beiden Teile ausgeben muss, während man sich dann den dritten Teil „Fifty Shades of Grey – Befreite Lust“ dann kostenlos (zumindest als Prime-Mitglied) anschauen kann.

Weitere interessante Artikel

BDSM Foren, Fetisch Foren & Dominaforen: In diesen Foren kannst du dich mit gleichgesinnten Fetischisten unterhalten

Admin

Handfesseln, Augenbinden, Nippelklemmen & mehr – Die besten BDSM Toys für Einsteiger

Admin

BDSM Stories – Übersicht kostenloser Seiten für erotische Geschichten rund um BDSM, Spanking, Bondage & Co!

Admin