fetischwelt.com
Image default

VISA & MindGeek: Die Zusammenarbeit geht weiter

Noch vor wenigen Wochen haben wir berichtet dass PornHub mehr als 8 Millionen Pornos von der eigenen Porno-Plattform löscht. Grund war die gestoppte Zusammenarbeit mit VISA und Mastercard, die aufgrund diverser Meldungen die Zusammenarbeit auf Eis gelegt haben und eigene Untersuchungen gestartet haben. Jetzt arbeitet VISA wieder in kleinen Teilen mit MindGeek, der Firma hinter PornHub zusammen.

MindGeek ist die Firma hinter PornHub, welche nicht nur diese Pornoseite besitzt und betreibt, sondern noch viele weitere Firmen, Seiten und Produkte im Internet anbietet. So gehört auch YouPorn zu MindGeek, ebenso wie Brazzers, MyDirtyHobby und RedTube. Nachdem VISA die Zusammenarbeit mit der Firma gestoppt hat, gibt es nun die Meldung darüber, dass man sich wieder annähert. Allerdings nicht mit allen Seiten oder Produkten.

Lesenswert: Moneydom finden – In diesen Portalen finden Zahlschweine ihre Geldherrinnen

VISA arbeitet wieder mit MindGeek zusammen – PornHub bleibt erstmal außen vor

VISA und MindGeek starten erneut die Zusammenarbeit

Auch wenn VISA wieder mit MindGeek zusammenarbeitet, so bleiben Seiten wie YouPorn und PornHub weiterhin vom Kreditkartenunternehmen gesperrt. Zahlungen lassen sich noch immer nicht über VISA abrechnen. Auch Mastercard hat die Seiten weiterhin gesperrt. Freigegeben dagegen wurden von VISA bisher unter anderem Brazzers, einem Pornostudio von MindGeek, welches eigene Pornos produziert und in Eigenregie vertreibt.

Lesenswert: Das sind die besten BDSM Shops des Internets

Dabei gehört Brazzers zu den bekanntesten Namen in der Erotikwelt. Das Studio agiert schon lange am Markt und hat etliche Pornos mit vielen bekannten Namen gedreht. Darunter unter anderem Eva Lovia, Abella Danger, Mia Malkova, Ava Addams, Riley Reid, Abigail Mac und Nicole Aniston. Viele der erotischen Videos mit Hardcore-Szenen lassen sich auf PornHub und YouPorn finden, dafür gibt es sogar einen eigenst angelegten Kanal.

Aber auch auf der Webseite von Brazzers lassen sich die Filme kaufen. Hier zahlt man nur einen monatlichen Preis um dann auf alle Sexvideos aus dem Hause Brazzers Zugriff zu bekommen. Mit VISA gibt es nun endlich wieder ein Kreditkartenunternehmen, welches die Zahlung abwickeln kann.

Lesenswert: Inzest Geschichten – Kostenlose Sexgeschichten-Seiten rund um Inzest, Inzucht und Familiensex

Andere Seiten wie PornHub, RedTube oder YouPorn bleiben allerdings von der Wiederaufnahme der Zusammenarbeit zwischen MindGeek und VISA ausgeschlossen. Zumindest so lange, bis die internen Untersuchungen bei den Kreditkartenfirmen abgeschlossen sind. Ob es danach eine weitere Zusammenarbeit gibt, steht bislang noch in den Sternen und die Firmen schweigen dazu.

Weitere interessante Artikel

So findest du mit «Am I in Porn» heraus ob es Pornos von dir gibt

Admin

Belle Delphine Sextape veröffentlicht – So schaust du dir den Porno an

Admin

Domina Pornos – Die größten Pornotubes mit strengen Herrinnen und erbarmungslosen Dominas

Admin