fetischwelt.com
Image default

XBIZ Awards 2022: Die Nominierten sind bekannt gegeben

Auch im kommenden Jahr wird wieder eine Preisverleihung der XBIZ Awards geben. Anders als die AVN Awards 2022 werden die XBIZ Awards im Jahr 2022 wieder vor Publikum verliehen. Die Gala und Preisverleihung findet am 9. Januar 2022 im Hollywood Palladium statt. Wir möchten euch die Nominierten aufzeigen.

Die XBIZ Awards zählen seit Jahren zu den begehrtesten Preisen und Auszeichnungen in der Porno-Welt. Anders als bei vielen anderen Preisverleihungen in der Erotikbranche, werden bei den XBIZ Awards nicht nur Darsteller und Darstellerinnen ausgezeichnet, sondern auch Dienstleister, Firmen und mehr. Und alles in der Erotik Industrie.

Wer für das kommende Jahr und die nächsten XBIZ Awards nominiert sind, das erfahrt ihr bei uns. Allerdings ist die gesamte Liste zu lang, so dass sich unsere Redaktion entschieden hat, nur die interessantesten Kategorien und Nominierten aufzulisten. Die vollständige Liste findest du im Onlinemagazin XBIZ.

Female Performer of the Year

  • Vanna Bardot
  • Lulu Chu
  • Abella Danger
  • Gia Derza
  • Gianna Dior
  • Emma Hix
  • Lily Larimar
  • Lacy Lennon
  • Scarlit Scandal
  • Vina Sky
  • Alexis Tae
  • Angela White
  • Jane Wilde
  • Emily Willis
  • Whitney Wright

Male Performer of the Year

  • Mick Blue
  • Nathan Bronson
  • Dante Colle
  • Xander Corvus
  • Charles Dera
  • Manuel Ferrara
  • Seth Gamble
  • Small Hands
  • Quinton James
  • Isiah Maxwell
  • Tyler Nixon
  • Ramon Nomar
  • Jax Slayher
  • Michael Stefano
  • Zac Wild

Girl/Girl Performer of the Year

  • Aiden Ashley
  • Jade Baker
  • Aidra Fox
  • Olive Glass
  • Karlee Grey
  • Kendra James
  • Kenna James
  • Lauren Phillips
  • Jessie Saint
  • Scarlit Scandal
  • Charlotte Sins
  • Serene Siren
  • Alyx Star
  • Charlotte Stokely
  • Jezabel Vessir

MILF Performer of the Year

  • Bridgette B
  • Rachael Cavalli
  • Cherie DeVille
  • Alexis Fawx
  • Reagan Foxx
  • Ryan Keely
  • Aaliyah Love
  • Brandi Love
  • Natasha Nice
  • Lauren Phillips
  • London River
  • Jessica Ryan
  • Silvia Saige
  • Sarah Vandella
  • Dee Williams

Trans Performer of the Year

  • Natassia Dreams
  • Foxxy
  • Jamie French
  • Aubrey Kate
  • Khloe Kay
  • Casey Kisses
  • Chelsea Marie
  • Natalie Mars
  • Lena Moon
  • Korra Del Rio
  • Emma Rose
  • Daisy Taylor
  • Crystal Thayer
  • Jade Venus
  • Izzy Wilde

Gay Performer of the Year

  • Ruslan Angelo
  • Michael Boston
  • Dante Colle
  • Chris Damned
  • Dillon Diaz
  • Drew Dixon
  • Nick Fitt
  • Devin Franco
  • Adrian Hart
  • DeAngelo Jackson
  • Allen King
  • Max Konnor
  • Cade Maddox
  • Angel Rivera
  • Devin Trez

Studio of the Year

  • Adult Time
  • Bang
  • Evil Angel
  • Jules Jordan Video
  • Lust Cinema
  • Mile High Media
  • MissaX
  • Team Skeet
  • Vixen Media Group
  • Wicked Pictures

Cam Site of the Year – Premium

  • Cams.com
  • Flirt4Free.com
  • Imlive.com
  • LiveJasmin.com
  • Streamate.com

Creator Platform of the Year

  • FanCentro.com
  • iWantClips.com
  • JustFor.fans
  • Loyalfans.com
  • ManyVids.com

Wir drücken allen Nominierten die Daumen und freuen uns auf eine schöne Veranstaltung im kommenden Jahr.

Weitere interessante Artikel

Belle Delphine Sextape veröffentlicht – So schaust du dir den Porno an

Admin

PornHub löscht mehr als 8 Millionen Videos von der Porno-Plattform

Admin

BDSM Pornos: Die besten gratis BDSM-Pornoseiten im Überblick

Admin