fetischwelt.com
Image default

Schwanz, Lümmel und Hammer – Was für andere Wörter für „Penis“ gibt es noch?

Penis ist ein echt komisches Wort und wird immer seltener genutzt. Wer kennt nicht dieses Kichern, wenn jemand „Penis“ sagt? Häufiger werden Begriffe wie Schwanz, Hammer oder Dödel genutzt. Doch welche Wörter, die du anstelle von „Penis“ nutzen kannst, gibt es noch?

Hand aufs Herz: Wer eine erotische SMS oder Nachricht versenden möchte, nutzt eher seltener das Wort „Penis“, denn es klingt unerotisch. Und kindisch noch dazu. Dabei gibt es tatsächlich sehr viele andere Wörter, die man anstelle von Penis benutzen kann.

Einige davon klingen lustig und sind auch eher eine humorvolle Umschreibung des männlichen Glieds. Manch andere sind aber schon wieder schöne Beschreibungen des Gemächts eines Mannes.

Andere Wörter und Synonyme für das Wort Penis

In unserer Redaktion haben wir die Köpfe zusammengesteckt und nach anderen Wörtern für Penis gesucht. Dabei herausgekommen ist eine Liste mit Synonymen und anderen Wörtern, die man anstelle des Wortes „Penis“ benutzen kann.

  • Pimmel
  • Lümmel
  • Lusthammer
  • Schwanz
  • Glied
  • Gehänge
  • Gemächt
  • Pipimann
  • Stößel
  • Latte
  • Bolzen
  • Dödel
  • Phallus
  • Fickkeule
  • Fleischpeitsche
  • Pellwurst
  • Pissrakete
  • Rute
  • Pullermann
  • Ding Dong
  • Long Dong
  • Hammer
  • Aparat
  • Drittes Bein
  • Flöte
  • Johannes
  • Luststab
  • Pillermann
  • Lanze
  • Puller
  • Schwengel
  • Schniedel
  • Willi
  • Zauberstab
  • Zepter

Zu beachten ist, dass diese Liste mit Humor genommen werden sollte. Sie hilft euch vielleicht, das Wort Penis weniger zu benutzen und in erotischen Sexting SMS und Nachrichten einfach mal eine geilere Beschreibung für euren Lusthammer zu finden.

Weitere interessante Artikel

Laura Müller bei OnlyFans: Erwartet uns die Frau vom Wendler nackt?

Admin

Die Erotikmesse Venus erfindet sich dieses Jahr neu

Admin

Inzest Geschichten: Wo du kostenlose Sexgeschichte mit Inzest und Familiensex lesen kannst

Admin