fetischwelt.com
Image default

Sextoys richtig sauber machen: So werden Dildos, Vibratoren & Co. richtig gereinigt

Bei Sex und Selbstbefriedigung kommen oftmals Sexspielzeuge zum Einsatz, von denen sich einige in die Körperöffnungen einführen lassen und auch eingeführt werden müssen. Hygiene ist hier ein wichtiger Punkt – nicht nur bei den Sextoys. Doch wer Sexspielzeuge benutzt, sollte diese auch sauber halten und nach dem gebrauch reinigen.

Doch wie reinigt man die Sexspielzeuge richtig? Gibt es besondere Tricks, die das säubern der Spielzeuge erleichtern? Welche Mittel kommen beim reinigen von Dildos, Plugs, Vibratoren und Co. zum Einsatz? Vorweg können wir schonmal sagen, dass es nicht aufwändig ist, seine Lustgönner zu reinigen, nur wenige Minuten sowie Handgriffe braucht.

Auch interessant: BDSM Sexspielzeuge für Einsteiger – Diese sind empfehlenswert

Sextoys reinigen: Weshalb die Reinigung von Dildos, Vibratoren und Co. so wichtig ist

Sextoys müssen gereinigt werden um Infektionen vorzubeugen

Hygiene ist in unserem Leben wichtig und von dreckigen Tellern mögen wir auch nichts essen. Auch Sexspielzeuge brauchen Pflege und müssen gereinigt werden. Immerhin führen wir sie uns ein und wollen unseren Spaß mit ihnen haben. Damit dieser Spaß nicht mit einem Desaster endet, ist eine Reinigung wichtig. Immerhin können sich Bakterien sammeln und bilden, die dann zu nervigen und schmerzhaften Infektionen führen können. Dazu gehören zum Beispiel die Harnwegsinfektion und eine bakterielle Vaginose. Es soll sogar möglich sein, HIV zu übertragen. Besonders bei Liebesspiel mit einer anderen Person ist dies möglich – auch wenn das Risiko gering ist.

Doch es gibt noch ein paar andere Gründe, weshalb man seine Sexspielzeuge sauber machen sollte:

  • Saubere und gepflegte Sexspielzeuge haben eine längere Lebensdauer
  • Sextoys sehen im sauberen Zustand auch viel schöner aus
  • Man schützt nicht nur sich selbst, sondern auch den Partner bzw. die Partnerin

So einfach ist die Reinigung von Sexspielzeugen

Tatsächlich ist es gar nicht so aufwändig die Sexspielzeuge zu reinigen. Und wirkliche Utensilien braucht man auch nicht zwingend. Es reichen lauwarmes Wasser und Seife. Hier empfiehlt es sich übrigens eine antibakterielle Seife zu benutzen, die keine Duftstoffe beinhaltet. Den Waschvorgang am besten ein zweites mal wiederholen. Schaden tut es ja nicht.

Auch interessant: Heiße Frauen & sexy Füße – Auf diesen Seiten findest du Fußfetisch Cams

Wer möchte kann sich auch einen Toy-Cleaner im Sexshop kaufen oder bestellen. Mittlerweile gibt es von einigen Online-Shops wie Amorelie auch Eigenmarken wie „Amorelie Care“, die auch Sextoy-Cleaner vertreiben. Auch der bekannte Sexshop „EIS“ hat seine eigene Marke und eigene Desinfektionsmittel für Sexspielzeuge. Aber auch andere Marken aus dem Sextoy-Markt haben diese Reinigungshilfen im Angebot. Darunter zum Beispiel die Marken Aluna, Fleshlight, Cosmopolitan, pjur, sensuva und Stimul8.

Nur saubere Sexspielzeuge bringen mehr Lust und Spaß

Sexspielzeuge in der Spülmaschine – Es geht, lohnt sich aber nicht

Kurz vorweg: Ja, einige Sexspielzeuge kannst du in die Spülmaschine packen und musst du nicht von Hand waschen. Allerdings lohnt sich dies nicht wirklich, da du bei der Reinigung deiner Sexspielzeuge in der Spülmaschine einen Durchlauf ohne Spülmaschinentabs durchführen musst. Das bedeutet, dass du deine Toys nicht zu deinem Geschirr räumen kannst.

Auch interessant: Geldherrin finden – so einfach wirst du ein unterwürfiges Zahlschwein

Außerdem lassen sich nicht alle Sextoys in die Spülmaschine packen. Hier kommt es aufs Material an. Toys aus Glas oder Silikon lassen sich ohne Probleme im Geschirrspüler reinigen. Auch Sexspielzeuge aus Edelstahl und Nylon können dies ohne Probleme ab. Außerdem kannst du keine strombetriebenen, batteriebetriebenen oder akkubetriebenen Sexspielzeuge in den Geschirrspüler werfen. Diese würden den Spülgang nicht überlegen.

Unser Tipp: Auf die Reinigung im Geschirrspüler verzichten und lieber den Waschgang von Hand machen. Das spart Zeit und du gehst auf Nummer sicher. Außerdem ist dies wesentlich günstiger!

Weitere interessante Artikel

Inzest Geschichten: Wo du kostenlose Sexgeschichte mit Inzest und Familiensex lesen kannst

Admin

Mit KlickDoktor ganz einfach Potenzmittel Online bestellen

Admin

Ficktreffen finden: Die besten Fickseiten in denen du Fickdates und Fickfreundinnen findest

Admin